Nachrichtenaus den verschiedenen Bereichen

 
  • Konfirmation in Basthorst

    Konfirmation in Basthorst

    Die Kirchengemeinde St. Marien Basthorst freut sich, dass am 29.April 2018 um 10.00 Uhr 10 junge Menschen in St. Marien durch Frau Pastorin Kirsten Sattler konfirmiert werden. Allen Konfirmandinnen und Konfirmanden wünschen wir einen schönen Festtag und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg!Konfirmiert werden:  aus Basthorst:Emily HamesterOlivia Aimée KäbischRune Per Schomann aus Kuddewörde:Antonia Elisa DietrichMelissa DemsAnna-Marie Jandkeaus Möhnsen:Jessica GötschSvea Niemann aus Mühlenrade:Kim Leonie JeschkeVanessa Leimbach/Wede  

    weiterlesen
  • Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung Basthorst

    Termin: Dienstag, der 03.04.2018 um 19.30 UhrOrt: Basthorst, Gasthof Hamester, Hauptstraße 24  Tagesordnung 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellen der form- und fristgerechten Einladung, Feststellen der Beschlussfähigkeit 2. Anträge auf Ergänzung/Änderung der Tagesordnung 3. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit 4. Einwendungen zur Niederschrift über die Sitzung vom 23.01.2018 5. Bericht des Bürgermeisters 6. Einwohnerfragestunde 7. Kommunalwahl am 06.05.2018 hier: Benennung des Wahlvorstandes 8. Auftragsvergabe zur hydraulischen Berechnung und Bemessung Kläranlage 9 Auftragsvergaben Grundstückspflege Am Wischhof und Kläranlage 10. 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 201811. Bauangelegenheiten12. Finanzangelegenheiten13. Personalangelegenheiten14. Anfragen und Mitteilungen 15. Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse16. Anfragen und Mitteilungen

    weiterlesen
  • Weitgereiste Gäste unter den Besuchern des Frühjahrskonzertes in Basthorst

    Weitgereiste Gäste unter den Besuchern des Frühjahrskonzertes in Basthorst

    Rechtzeitig zum 7. Frühjahrskonzert der 25 Möhnsener Musikanten im Gasthof Hamester in Basthorst zeigte sich erstmalig wieder die Sonne. In dem bis auf den letzten Stuhl besuchten Konzert genossen die Zuhörer ein besonderes Jubiläumskonzert. Die Möhnsen feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Jeder Musiker hatte daher für dieses Konzert sein Lieblingsstück aus den vergangen Jahren für das Programm ausgesucht. Damit traf der gemeinnützige Musikverein auch genau den Geschmack der Zuhörer. Unter den Besuchern befand sich auch Klaus-Jürgen Schulz aus Bad Sachsa (Harz), selbst Trompeter im Blasorchester Sankt Andreasberg. Er hatte einige Möhnsener Musiker bei der Egerländer Sommerakademie – ein mehrtägiges

    weiterlesen
  • Hochzeitsmesse auf Gut Basthorst

    Hochzeitsmesse auf Gut Basthorst

    Auf Hochzeitsmessen können Sie sich umfangreich über alles informieren, was das Thema Hochzeit betrifft: Termine buchen, sich von den Anbietern persönlich überzeugen und vielleicht das eine oder andere Messeangebot nutzen. Alle Brautpaare in spe und Interessierte lädt das Trauring-Studio Becker aus Trittau ganz herzlich zur Hochzeitsmesse auf Gut Basthorst. Die Messe mit Ausstellern und Dienstleistern rund um das schönste Fest der Welt findet am Wochenende des 24. März / 25. März 2018 statt.Als besonderes Highlight verlost das Trauringstudio Becker  Messezeiten:Samstag und Sonntag von 11-18 Uhr Hochzeitsmesse Gut Basthorst24./25. März 2018, 11-18 Uhran 2 Verlosungen pro Tag 4 echte Diamantringe im Wert von

    weiterlesen
  • Comedy op platt auf Gut Basthorst

    Comedy op platt auf Gut Basthorst

    Er ist der neue Stern am plattdeutschen Unterhaltungshimmel. Der Kiebitzreiher "Platt-Comedian" Jens Wagner kommt vom Bauernhof und ist heute auf den großen Bühnen in Norddeutschland angekommen, aber auch im NDR Fernsehen begeistert er als Kultmoderator "Wilhelm Wuttke" bei vielen Landsendungen. Wenn er auf der Bühne steht, ist das lachen programmiert. Auch nach zwei Stunden gibt es noch derbe Witze, das Publikum johlt. Nicht nur, dass es bestens unterhalten wird, es erkennt sich bei Jens Wagner auch wieder. Der 53-Jährige ist eigentlich Landwirt. In den vergangenen Jahren hat er sich in der plattdeutschen Unterhaltung einen Namen gemacht. Schon sein erster Auftritt

    weiterlesen
  • Gemeindebrief 02/2018

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zu Beginn einige höchst unerfreuliche Informationen. In der Dorfstraße wurde wieder in ein Haus eingebrochen. In der Hauptstraße wurde ein Auto gestohlen. Am Feuerwehrteich wurde ein Sitzbereich völlig sinnlos zerstört. Bodenplatten, Holzumzäunung und Sitzbank wurden herausgerissen und in den Teich geworfen. Auf dem Spielplatz wurde eine Fallschutzplatte herausgerissen. Eine derartige Sachbeschädigung hat es seit vielen Jahren in Basthorst nicht gegeben. Damals konnten mit den Beobachtungen und Hinweisen der Einwohner die Täter durch die Polizei ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden. Es handelte sich um Jugendliche, die ihre Schulkameraden in Basthorst besucht hatten. Diesmal besteht der begründete

    weiterlesen
  • Sonntag Judika -

    Sonntag Judika - "Recht und Gerechtigkeit" mit Pröpstin Frauke Eiben

      Pröpstin Frauke Eiben predigt über "Recht und Gerechtigkeit" am Sonntag, den 18. März 18.00 Uhr in St. Marien BasthorstRecht und Gerechtigkeit - das ist seit je das Thema des Sonntages Judika, dem 5. Fastensonntag, der dieses Jahr am 18. März gefeiert wird. So drängend und aktuell ist heute der Ruf nach Frieden und Gerechtigkeit, dass die Nordkirche am kommenden Sonntag Judika zu einem großen Themengottesdienst einladet, der mit Predigten zur interkulturellen Vielfalt, zur Chancengleichheit, Frauenquote und zur gerechten Verteilung aller materiellen Güter gefeiert wird.In Basthorst wird die Pröpstin des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg , Frauke Eiben, selbst über dieses zentrale Thema in einem

    weiterlesen
  • Gemeinsames Konzert der Kirchenchöre von Kuddewörde und Basthorst

    Gemeinsames Konzert der Kirchenchöre von Kuddewörde und Basthorst

    Ein gemeinsames Konzert der Kirchenchöre von Kuddewörde und Basthorst findet am Samstag, den 17. März 2018 um 18.00 Uhr in St. Marien statt.Im Herbst vergangenen Jahres vereinbarten die Chorleiter der Andreaskirche Kuddewörde, Jakob Schäfer, und die Leiterin des St. Marienchores Basthorst, Bettina Schneider-Pungs, gemeinsam ein anspruchsvolles Chorprojekt zu realisieren, dass nur durch die Stimmkraft und -vielfalt beider Sängergruppen wirkungsvoll zur Geltung gebracht werden kann.Seit Januar proben nun beide Chöre die Aufführung die "Messe brève" No. 7 des französischen Komponisten Charles Gounod (1818 - 1893), dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird. Sein bekanntestes Werk ist wohl das "Ave Maria" nach J. S. Bach.Das

    weiterlesen
  • Wir sind dann mal weg.....  Gut begleitet pilgern auf dem spanischen Jakobsweg

    Wir sind dann mal weg..... Gut begleitet pilgern auf dem spanischen Jakobsweg

    Durch Zufall frei sind noch ein paar Plätze auf der diesjährigen Pilgerreise der Kirchengemeinde Basthorst, die von der Pastorin Kirsten Sattler organisiert und begleitet wird. In diesem Jahr soll die Pilgerreise nun vom Freitag, den 11.05. bis zum Sonntag, den 20.05. von Pamplona nach Belorado Richtung Santiago de Compostela gehen (Santiago wird in diesem Jahr noch nicht erreicht). Der Weg führt durch wunderschöne und geschichtsträchtige Pilgerorte wie Puente del la Reina, Estella und Santa Domingo de la Calzada. Dabei werden tägliche Strecken von 15 bis 24 km zurückgelegt. Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, so dass nur ein leichter

    weiterlesen
  • 50 Jahre Möhnsener Musikanten – Jubiläums-Frühjahrskonzert

    50 Jahre Möhnsener Musikanten – Jubiläums-Frühjahrskonzert

    Die Möhnsener Musikanten e.V. feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Geplant ist eine Reihe von öffentlichen Konzerten und Veranstaltungen in diesem Jahr. Den Auftakt machen die Möhnsener mit einem besonderen Jubiläums-Frühjahrskonzert am 18. März 2018 ab 15.00 Uhr im Gasthof Hamester in Basthorst, Hauptstr. 24. Einlass ist ab 14.00 Uhr. „Da wir über die vielen Jahrzehnte natürlich den Geschmack unserer Zuhörer kennen, so der 1. Vorsitzende Heinrich Hamester aus Möhnsen, haben alle Musiker an einem Probenabend gemeinsam die beliebtesten Titel aus dem riesigen Repertoire der Möhnsener für dieses besondere Konzert ausgewählt und zusammengestellt. Das wird sicherlich den Geschmack unserer

    weiterlesen
  • Weltgebetstag 2018 aus Surinam

    Weltgebetstag 2018 aus Surinam

    Surinam, wo liegt das denn, fragen sich viele Bürger/Innen ? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. "Gottes Schöpfung ist sehr gut!" heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 120 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und

    weiterlesen
  • Die Sparkasse verwöhnt ihre künftigen Kunden

    Die Sparkasse verwöhnt ihre künftigen Kunden

    Wenn das Kindergarten-Team des Ev.-Luth. Kindergarten "Pusteblume" in Basthorst absolut finanziell nicht weiter weiß, schreiben die Erzieher/Innen einen netten Brief an die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg und schildern ihre Nöte und begründen, was dem Kindergarten fehlt oder mangelt, damit sie ihre erzieherischen Aufgaben meistern können.Dieses Mal ging es um Bänke zum Sitzen, zum Klettern und zum Turnen.Wie man sich vorstellen kann, sind die Kinder des Ev.-Luth. Kindergartens Pusteblume in Basthorst echte kleine Sportler, die immer in Bewegung sind. Deshalb sehen die Turn- und Sitzbänke nach 23 Jahren im Dienst nicht mehr besonders schön aus. Einige müssen sogar ganz ausgemustert werden - aus Sicherheitsgründen. Aber die

    weiterlesen
  • Gemeindebrief 01/2018

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Gemeindevertretung wünscht Ihnen ein gutes und gesundes, neues Jahr! Auch im Jahr 2018 - in der derzeitigen Zusammensetzung bis zur Kommunalwahl am 06. Mai 2018 – wird die Gemeindevertretung sich für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger und unsere Gemeinde einsetzen. Das ist jedoch nicht immer ganz einfach, oft zeitraubend und mit teilweise unbefriedigenden Ergebnissen.So z. B. wird unverändert eine Abstellung der Mängel an der L 159 im innerörtlichen Bereich ohne Kostenbeteiligung der Gemeinde gefordert.Für die geplante Sanierung der Straße Am Klinken und den Totenweg wurden Finanzierungszuschüsse für die Erhaltung von Gemeindeverbindungsstraßen beim Kreis Herzogtum Lauenburg beantragt.

    weiterlesen
  • Großer Erfolg der Möhnsener Musikanten auf dem Neujahrsempfang der St. Marienkirche in Basthorst

    Großer Erfolg der Möhnsener Musikanten auf dem Neujahrsempfang der St. Marienkirche in Basthorst

    Bei strahlendem Sonnenschein haben am Sonntag, den 14. Januar 2018 gut 130 Gemeindemitglieder und Freunde der St. Marienkirche den traditionellen Neujahrsempfang der Kirchengemeinde drinnen und draußen genossen. Die Attraktion waren aber die „Möhnsener Musikanten“ , die völlig anders als in der Vorstellung vieler Gäste nicht mit Oktoberfest-Musik aufspielten, sondern Wiener Walzer, Operettenmusik, Tanzmusik der frechen Berliner Jahre aber auch ganz moderne Schlager intonierten. Das Kirchenschiff „schwebte“ im Dreivierteltakt beim wohlklingende Sound der Kapelle, die mit vier Saxophonen und gleich vielen Klarinetten ausgestattet, eine feine Ton- und Melodienführung herausspielten Unauffällig aber gekonnt führte der Dirigent Erwin Kraft die zwanzig Musikanten mit exakten

    weiterlesen
  • Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung Basthorst

    Termin: Dienstag, der 23.01.2018 um 19.30 UhrOrt: Basthorst, Gasthof Hamester, Hauptstraße 24  Tagesordnung 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellen der form- und fristgerechten Einladung, Feststellen der Beschlussfähigkeit 2. Anträge auf Ergänzung/Änderung der Tagesordnung 3. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit 4. Einwendungen zur Niederschrift über die Sitzung vom 21.11.2017 5. Bericht des Bürgermeisters 6. Einwohnerfragestunde 7. Beschaffung von zusätzlichem Raum für eine neue Kindergartengruppe 8. Auftrag zur Sanierung Feuerwehrhaus gemäß der Angebote 9 Wahl des stellvertretenden Gemeindewehrführers a) Zustimmung zur Wahl b) Ernennung10. Bauangelegenheiten11. Finanzangelegenheiten12. Personalangelegenheiten13. Anfragen und Mitteilungen 14. Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse15. Anfragen und Mitteilungen Hinweis- Bitte

    weiterlesen
  • Neues aus der Pusteblume 01/2018

    Neues aus der Pusteblume 01/2018

    Ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen wir Ihnen allen und melden uns nach den Weihnachtsferien zurück im Kindergarten.Leider war der Start nicht ganz so schön, denn auch wir wurden nicht von Einbrechern verschohnt. Gleich am 2. Kindergartentag nach den Ferien erwartete uns morgens die böse Überraschung. Ein Fenster war aufgebrochen und die Tür vom Büro wurde zerstört. Alles nicht so schön.Davon lassen wir uns aber nicht schrecken. Es geht weiter mit dem Thema Winter in den Gruppen. In 4 Wochen feiern wir dann auch schon das Faschingsfest. Das wird sicher wieder bunt und fröhlich im Kindergarten.Danach bereiten wir uns

    weiterlesen
  • Neujahrsempfang in St. Marien - mit Wiener Blut ins Neue Jahr

    Neujahrsempfang in St. Marien - mit Wiener Blut ins Neue Jahr

    Die Möhnsener Musikanten spielen auf dem Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Basthorst am Sonntag, den 14. Januar 2018 um 11.00 Uhr   Mit Walzer- und Operettenmelodien aus dem musikalischen Füllhorn der Wiener Strauß-Dynastie und schmissiger Alt-Berliner Tanzmusik wie „Berliner Luft“ von Paul Lincke glänzen die „Möhnsener Musikanten“ auf dem offenen Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Basthorst am Sonntag, den 14. Januar 2018 um 11.00 Uhr. Es ist ein besonders schöner Einfall, die größte und bekannteste Musikgruppe des Kirchspiels Basthorst gleich zu Beginn ihres 50. Jubiläumsjahrs in der St. Marien Kirche vor heimatlichem Publikum auftreten zu lassen. Daher hat der rührige Kapellmeister Heinrich Hamester, der

    weiterlesen
  • Gemeindebrief zum Jahresende 2017

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bevor das Jahr zu Ende geht, noch einmal einige Informationen und Erinnerungen. Die Tage sind kurz geworden, die Zeit der Dunkelheit ist lang. Das lockt wieder vermehrt ungebetene Gäste an. In unserer Nachbargemeinde waren sie schon! Schützen Sie Ihre Häuser und Wohnungen dadurch, dass Sie die Beleuchtung einschalten. Auch wenn es im Augenblick nicht so aussieht – wir befinden uns im Winter. Es kann sich alles schnell ändern. Deswegen die Bitte, denken Sie an den Winterdienst, damit niemand zu Schaden kommt. Und ja, es wird noch alles Erdenkliche versucht, um den Zustand der Hauptstraße zu verbessern. Leider

    weiterlesen
  • Eintrittskarten für das Jubiläumskonzert-Frühjahrskonzert als Weihnachtsgeschenk

    Eintrittskarten für das Jubiläumskonzert-Frühjahrskonzert als Weihnachtsgeschenk

    Die Möhnsener Musikanten e.V. feiern im nächsten Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum mit vielen Sonderkonzerten und Veranstaltungen. Den Auftakt machen die Jubilare mit dem Frühjahrskonzert am 18. März 2018 ab 15.00 Uhr im Gasthof Hamester. Gespielt werden aus gegeben Anlass die beliebtesten und bekanntesten Blasmusik-Hits. Auf jeden Blasmusikfan warten Lieblingsstücke wie die Märsche Gruß an Kiel, O Du mein Österreich oder Polkas wie die Fuchsgrabenpolka, Böhmische Liebe oder Böhmischer Traum oder auch beliebte Wiener Walzer von Johann Strauß. Wer die Eintrittskarten als Weihnachtsüberraschung verschenken möchte, kann sich die Karten an folgen Vorverkaufsstellen für 10 € jetzt schon sichern: In Trittau bei Presse-Center

    weiterlesen
  • Soulig-poppiges Weihnachtskonzert mit Sandra Willersen

    Soulig-poppiges Weihnachtskonzert mit Sandra Willersen

    Ob soulig warm oder mit einer transparenten Klarheit - die hauptberufliche Sängerin begeistert durch natürliche, sympathische Bühnenpräsenz mit einem Repertoire aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Ihr Debut in der St. Marien Kirche zu Basthorst gibt Sandra Willersen am 2. Adventssonntag, den 10. Dezember um 18.00 Uhr mit dem von ihr selbst arrangierten besinnlichen Weihnachtskonzert „Lichterzeit“. Das Programm besteht aus einem Crossover aus Liedern der amerikanischen Weihnacht (White Christmas, Let it snow etc.), der traditionellen, besinnlichen deutschen Weihnacht und einem Schuss nordischer, plattdeutscher Shanties. Die showtalentierte Sängerin versteht es schnell, das Publikum für sich und ihre Musik einzunehmen und das Publikum zum Mitsingen und

    weiterlesen
  • Gemeinsames Konzert des St. Marienchores und der Bläsergruppe Feinblech

    Gemeinsames Konzert des St. Marienchores und der Bläsergruppe Feinblech

    Einmal im Jahr bestimmt der eigene Chor die Liturgie, also das Programm und begnügt sich nicht nur damit, den musikalischen Rahmen der Gottesdienste in St. Marien Basthorst zu gestalten. Dieser eigene Auftritt ist das traditionelle, öffentliche Adventskonzert des Chores am 1. Adventssonntag, den 3. Dezember um 18.00 Uhr. Im Laufe des Jahres konnte das Ensemble viele neue Stimmen dazugewinnen, so dass der Chorleiterin Bettina Schneider-Pungs ein größeres und breiteres Gesangsvolumen für ihr Repertoire zu statten kommt. Anspruchsvolle Höhepunkte des diesjährigen Programms sind der Quempas – das Zusammenführen von zwei Weihnachtsliedern mit einem einfassenden Refrain – von Michael Praetorius, das Veni Emmanuel von

    weiterlesen
  • Weihnachten mit Vicky Leandros beim Benefizkonzert

    Weihnachten mit Vicky Leandros beim Benefizkonzert

    Foto: Walter Kober - Das besondere Konzertereignis: Die beliebte Sängerin Vicky gibt auch im Jahr 2017 wieder einige wenige handverlesene Weihnachtskonzerte in sehr schönen Kirchen. Unter dem Motto: „Weihnachten mit Vicky Leandros“ wird sie traditionelle und auch einige neuere Weihnachtslieder präsentieren. Begleitet wird die charmante Sängerin von einem Trio, bestehend aus ihrem Pianisten Bo Heart, ihrem Gitarristen Johannes Wenrich und ihrem Bassist Lothar Atwell.In den stimmungsvoll, weihnachtlich geschmückten Kirchen erwartet die Zuschauer ein sehr emotionales und besonderes Weihnachtskonzert, das an die märchenhaften Weihnachtstage aus der Kinderzeit erinnern wird. So gibt Vicky Leandros am 24. November 2017 ihr traditionelles Benefizkonzert auf Gut Basthorst.

    weiterlesen
  • Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit auf Gut Basthost

    Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit auf Gut Basthost

    Pünktlich zur Adventszeit bietet Gut Basthorst den mittlerweile traditionellen und einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte des Nordens und ganz Deutschlands an.Auch in diesem Jahr am 24. bis 26. November 2017, sowie an den vier Adventswochenenden, jeweils freitags bis sonntags (24.12. geschlossen) von 11 bis 19 Uhr wird Enno Freiherr von Ruffin seine Tore für die Besucher öffnen.

    weiterlesen
  • Adventsbasar des Bastelkreises von St Marien 2017

    Adventsbasar des Bastelkreises von St Marien 2017

    Auch in diesem Jahr haben die Damen des Bastelkreises der St. Marien Kirchengemeinde Basthorst tüchtig gebastelt und gewerkelt, damit zur Eröffnung des Adventsbasars am Samstag, den 2. Dezember um 11 Uhr vor der Kirche wieder ein breites Angebot an weihnachtlichen Geschenken bereit liegt Die Zelte werden wie immer vor der Kirche aufgeschlagen und dekoriert mit weihnachtlichen Gestecken, Adventskränzen und Sträußen. Natürlich wurde auch tüchtig gebacken - es roch so nach Äpfeln und Nüssen – sowie Marmeladen und Gelees gekocht und eingemacht. Die handwerklichen Dekorationen des Bastelkreises haben etwas sehr Persönliches und der Reinerlös kommt der Kirchengemeinde zugute.

    weiterlesen
  • „Jazz meets Christmas“

    „Jazz meets Christmas“

    „Jazz meets Christmas“ – ein fulminantes musikalisches Potpourri vom Choral bis zum Freejazz mit Gregor Bator an der Orgel und am Keyboard am Freitagabend, den 1. Dezember um 18.00 Uhr in St. Marien Basthorst Wer bisher glaubte, Orgelklänge seien doch nur Kirchenmusik, muss spätestens bei diesem Konzert umdenken. „Kein Instrument kann eine Orgel in puncto Vielfalt übertreffen“, betont der kreative Musiker und entlockt unermüdlich der Königin aller Musikinstrumente wieder neue Klänge. Selbst bei der Choralintonation bezieht er gern Jazz, Blues bis hin zur Avantgarde mit ein. Sein Programm in „Jazz meets Christmas“ in der St. Marienkirche zu Basthorst beginnt mit einem

    weiterlesen
  • Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung Basthorst

    Termin: Dienstag, der 21.11.2017 um 19.00 UhrOrt: Basthorst, Gasthof Hamester, Hauptstraße 24 Tagesordnung 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellen der form- und fristgerechten Einladung, Feststellen der Beschlussfähigkeit 2. Anträge auf Ergänzung/Änderung der Tagesordnung 3. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit 4. Einwendungen zur Niederschrift über die Sitzung vom 19.09.2017 5. Bericht des Bürgermeisters 6. Einwohnerfragestunde 7 a.) Haushaltsüberschreitungen b.) Prüfung der Jahresrechnung 2016 8. 1. Nachtragshaushaltssatzung 2017 9 a.) Haushaltssatzung 2018 b.) Einnahme- und Ausgabeplan der Freiwilligen Feuerwehr Basthorst für das Jahr 2018 10. Umbau Gemeinschaftsraum im Feuerwehrhaus a.) Angebot für Deckenplanung b.) Angebot zum Ausbau der alten Decke und Entsorgung c.)

    weiterlesen
  • Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute  – THE GREGORIAN VOICES

    Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute – THE GREGORIAN VOICES

    Nach dem überwältigenden Erfolg der GREGORIAN VOICES vor zwei Jahren haben die Basthorster Kirchenleute die acht in Mönchskutten gekleideten Sänger aus Sofia erneut zu einem Auftritt am 29. November um 19.00 Uhr in ihre St. Marien Kirche eingeladen. Die „Mönche“ schaffen es, eine mystische Atmosphäre zu erzeugen und versetzen die Zuhörer in die Welt des Mittelalters zurück. Die Gesänge entführen das Publikum in eine spirituelle Klangwelt ohne zeitliche, religiöse oder sprachliche Grenzen. Durch die schlichte Präsentation des Chors hat der Zuschauer die Möglichkeit, sich voll und ganz auf die mystische Stimmung und die beeindruckende Darbietung zu konzentrieren. Das Programm der

    weiterlesen
  • Jazz im

    Jazz im "Pferdestall"

    Am Mi., d.25.10.2017 hatten Karl Fricke, gleichzeitig Vorsitzender des Vereins der Freunde der St. Marien-Kirche Basthorst (als Veranstalter) und der Posaunist Rainer Morlak es wieder einmal geschafft, das überragende Jazzquintett von Olivier Franc nach Basthorst zu holen. Das großartige, 2 1/2 - stündige Konzert, angelehnt an den berühmten Sopransaxophonisten Sidney Bechet, fand auf dem Gut Basthorst im "Pferdestall" statt. Über 100 begeisterte Zuhörer aus den verschiedensten Orten, inclusive Herrn Baron Enno von Ruffin, der viel zur Ermöglichung des Auftritts beigetragen hat, hörten begeistert den fantastisch vorgetragenen, großartig interpretierten, mitreißend swingenden Melodien zu. Diese einzigartige Gruppe hatten wir nun schon das vierte

    weiterlesen
  • Gemeindebrief 05/2017

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Einladungen zum Dorfabend sind verteilt und erste Anmeldungen erfolgt. Aus gegebener Veranlassung wird darauf hingewiesen, dass die Organisation der Platzvergabe nicht durch die Gemeinde erfolgt. Wenn der Wunsch besteht mit bestimmten Teilnehmern an einem Tisch sitzen zu wollen, wird angeregt, gemeinsam zu kommen oder eine Eintreffzeit zu vereinbaren. Am 13.11.2017 ab 17.00 Uhr findet der alljährliche Laternenumzug statt. Die Kinder im Kindergarten werden von der Leitung direkt informiert. Für alle anderen, die gerne teilnehmen möchten, erfolgt die Einladung mit diesem Gemeindebrief. Eine gesonderte Einladung erfolgt nicht. Jetzt noch ein Hinweis. Anders als in allen vergangenen

    weiterlesen
  • Bayernflair in Basthorst

    Bayernflair in Basthorst

    Die Möhnsener Musikanten beim Oktoberfest in Basthorst Für bayrischen Flair in dem idyllisch gelegen Süd-Holsteinischen Dorf Basthorst sorgten wieder die Möhnsen Musikanten in zünftiger Lederhose und Dirndl, die zum 13. Oktoberfest in den blauweiß geschmückten Gasthof Hamester in Basthorst eingeladen hatten. Das schafften der Musikverein aus Möhnsen mit typisch bayrischer Blasmusik und Titeln wie der „Gamsgebirgsmarsch“ oder „Resi, i hol di mit mei´m Traktor ab“, gesungen von Sänger Jogy (Manfred Jurkschat) aus Kühsen, der sonst das Flügelhorn bei den Möhnsener spielt. Auch der Möhnsener Frontman und Stimmungsmacher Wolfgang Broosch aus Schwarzenbek, sonst Tubaspieler, powerte mit Stimmungsliedern wie „In München steht

    weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14